Hitzeschlacht in Weixdorf

SV Niederau 1891 e.V. Abt. Handball

Hitzeschlacht in Weixdorf

Zum letzten Auswärtsspiel in der aktuellen Bezirksliga Saison hatte die B-Jugend der SG Weixdorf geladen. Also fuhren wir bei bestem Frühlingswetter in die Gerhard-Grafe-Sporthalle. Schon im Hinspiel machten uns die Weixdorfer das Leben mit ihrer robusten Spielart schwer. Unsere B-Jugend war also gewarnt. Die Partie zwischen den beiden Kontrahenten begann sehr ausgeglichen. Dass wir nicht in Rückstand gerieten, haben unsere Jungs unserem sehr gut aufgelegten Torhüter zu verdanken. Er nahm einige gut geschossene Bälle der Weixdorfer weg. Im Angriff musste unsere B geduldig auf Chancen warten, was natürlich nicht einfach ist und so mancher Angriff auch nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Mit einer dünnen 10:13 Führung ging es dann in die Kabinen.

In der Kabine fand das Niederauer Trainergespann wahrscheinlich die besseren Worte, denn gleich nach dem Anpfiff ging bei unseren Jungs die Post ab. Mit einem 6:1 Lauf konnten wir uns ein sicheres Polster rauswerfen. Aber ein schön anzuschauendes Handballspiel wurde es an diesem Tag nicht mehr. Stattdessen bestimmte der Kampf die Partie. Die Jungs nahmen den Kampf an und fighteten bis zum Schluss. Am Ende konnten wir uns, bei einem unbequem spielenden Gegner, mit einem 20:30 Sieg aus Weixdorf verabschieden.

So kommt es nun am Samstag, den 28.4. um 10:00 Uhr, zum alles entscheidenden Finalspiel um den Bezirksmeister-Titel in der Nassauhalle Weinböhla. Beide Mannschaften müssen gewinnen um sich den Titel zu sichern.

Heyne (TW), Solarek 1, Eckert 2, Wolf 2/3, Chrobok 2, Geneis 1, Ilschner 8, Gröger 6, Jongen, Huhn 4, Falkenberg 1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.