Weiterer Schritt in Richtung Titelverteidigung

Handballverein in Niederau bei Meißen

Weiterer Schritt in Richtung Titelverteidigung

Letzten Sonntag startete unsere A-Jugend den Heimspieltag in Priestewitz. Zum besten Frühlingswetter empfingen wir die SG Weixdorf.

Nach zwei zuletzt holprigen Spielen, wollten die Jungs unseren Fans einen ordentlichen Handball bieten. Genau so ein solides Spiel sollten unsere zahlreichen Fans zu sehen bekommen.

Die ersten zehn Minuten begannen ziemlich ausgeglichen. Wir mussten erst einmal ins Spiel kommen und uns auf den Gegner einstellen. Danach konnten die Jungs die Abwehr stabilisieren und im Angriff einige schöne Varianten spielen. So wuchs der Vorsprung bis zur Halbzeit auf 18:12 an.

Trotzdem wir in der Kabine zur Konzentration mahnten, war wohl in den Köpfen der Niederauer das Spiel schon abgehakt. Genau so spielten die Jungs Anfangs der zweiten Halbzeit. Der Niederauer Schlendrian lud die Weixdorfer ein, einfache Tore zu schießen. Bis zur 38. Minute schrumpfte der Vorsprung dann auf vier Tore. Dann besann sich unsere A-Jugend auf ihr Können und legte wieder ein Zahn zu. Die Weixdorfer kamen in dieser Phase des Spieles, im Gegensatz zu Niederau, zu keinen einfachen Toren mehr. Unsere Jungs belohnten sich, in der ersten und zweiten Welle, mit sehenswerten Toren.

Nach 60. Minuten konnten wir den nächsten Sieg mit 33:25 in Priestewitz feiern.

Schade war an diesem Tag war nur, dass wir wiederholt keine Schiedsrichter angesetzt hatten und nur mit der Hilfsbereitschaft zweier spontan pfeifender Niederauer Schiedsrichter das Spiel bestreiten konnten. Der HVS schafft es zurzeit nicht wenigstens die Vereine vor dem Spieltag über fehlende Schiedsrichter zu informieren.

Götze (TW), Schuster 1/1, Solarek 1, Wolf 3, Chrobock, Geneis 2, Ilschner 4, Gröger 2/4, Schmidtchen, Huhn 9, Zschocke 6, Clauß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.