Relegation Part II

Handballverein in Niederau bei Meißen

Relegation Part II

Sonntag 19.05.2019 16:00 Uhr. Es ist die beste Zeit, um ein packendes Handballspiel zu sehen. Nachdem wir in der Vorwoche in Hohenstein-Ernstthal bei der HSG Sachsenring zu Gast waren, stand nun das Rückspiel in Weinböhla auf der Agenda.
Unsere Männer mussten dieses Spiel unbedingt mit zwei Toren gewinnen, da wir das Hinspiel in letzter Sekunde mit 29:30 verloren hatten.
Doch wer die Sportart kennt, weiß, dass ein Tor Abstand kein Grund zur Sorge ist.
Gut eine Stunde vor Anpfiff füllte sich die Nassauhalle mit Zuschauern. Schon beim Erwärmen der Mannschaften heizten die Fans ihre Mannschaft an.
Schon in den ersten Minuten war unseren Männern anzumerken, dass sie hier und heute alles geben wollten, um die Relegation für sich zu entscheiden. Besonders die aggressive, aber faire Abwehr machte es der HSG schwer Tore zu erzielen. Wenn die Sachenringer mal durch die Abwehr kamen, stand noch ein sehr gut aufgelegter Hüter im Tor. Aber auch im Angriff lief es, im Gegensatz zum Hinspiel, sehr gut. So gingen wir in der vierten Minute in Führung und bauten sie Tor um Tor aus. Es lief also alles nach Plan für Niederau.
Mit einem 13:9 ging es dann in die verdiente Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel ging es für Niederau hoch konzentriert weiter. Angepeitscht von den unseren Fans, die eine Mega Show präsentierten, lieferten unsere Männer ein attraktives Spiel ab.
Die HSG Sachsenring hatte unserer ersten Männermannschaft heute nichts mehr entgegen zu setzen. Ein unbändiger Wille von allen war das Rezept, um dieses Spiel für sich zu entscheiden.
Nach sechzig Minuten konnte die Partie mit den Fans beginnen, da wir einen überragenden 29:19 Sieg einfahren konnten.
Wir haben jetzt mit der Relegation alles in unserer Macht Stehende getan. Nun brauchen wir noch ein bisschen Glück, um in der Verbandsliga Ost zu bleiben.
Hein (TW), John (TW), Wätzig, Lessig 3, Kirste 5, Naumann, Haberstock 5, Zschocke, Kriegel 3, Hirsch, Schuster 3, Ritter 1, Steinert 1/5, Dörfel 3, Fetzer (TR), Gröger (TR), Wachs (Off.)